Das Fabrikat

Das Auge und der Kopf stehen für die Arbeit im Vordergrund. Die Bilder entstehen durch die tagtägliche Wahrnehmung meiner Umwelt. Diese werden bildlich und gedanklich eingefangen. Es sind Gedanken über fotografische Bildkompositionen; Bildideen die schlussendlich zum fertigen Bild führen. Die Fotografischen Arbeiten sind immer schwarzweiss. Die Bilder tragen keine Titel. Die Nummern stehen für den Prozess meiner Arbeit.

Die Fotografien werden im digitalen Druckverfahren auf Canvas (Leinwand) gedruckt. Die bedruckte Leinwand wird anschliessend auf einen Keilrahmen aufgezogen. Jedes Sujet kann in drei verschiedenen Grössen angefertigt werden.